Termine 2018/19

Die Termine für das neue Schuljahr 2018/19 sind nun online und können unter dem Punkt "Aktuelles" eingesehen werden.

 
Projektwoche

Auch in diesem Jahr fand in unserer Schule wieder eine Projektwoche statt.

Unter dem Motto „miteinander - voneinander - füreinander" standen in der Woche vom 04.-08.06.2018 das soziale Miteinander und die Schule als gemeinsamer Lernraum im Mittelpunkt. Dieses Thema wurde sowohl von den Schülern als auch den Eltern im Rahmen des Abstimmungsgesprächs der Qualitätsanalyse gewünscht.

weiter …
 
Känguru Mathematikwettbewerb

Auch in diesem Jahr nahmen 27 Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Schuljahres am 24. Mathematikwettbewerb Känguru teil.

Im Beisein der Klassenkameraden erhielt jeder Teilnehmer nun eine Urkunde und ein Knobelspiel.

Besonders geehrt wurde der Schüler, der den größten Kängurusprung geschafft hat. Finn Schröder konnte sich über die höchste Punktzahl freuen. Er erhielt zudem ein T-Shirt für seine Leistung.

 
Fahrradprüfung 2018

Vom 18.-22.06.2018 findet das diesjährige Fahrradtraining mit abschließender Prüfung an unserer Schule für die Viertklässler statt.

Wir stellen Ihnen eine Präsentation unseres Verkehrspolizisten zur Verfügung, welche die Strecke der Fahrradprüfung mit allen Gefahrenstellen aufzeigt. Somit erhalten Sie als Eltern die Möglichkeit, den Weg bereits im Vorfeld mit Ihren Kindern zu besprechen und abzugehen/-fahren.  

weiter …
 
Mathe schützt nicht vor ertrinken

Auch in diesem Jahr nahmen unsere Erstklässler eine Woche vor und eine Woche nach den Osterferien an dem Projekt "Mathe schützt nicht vor ertrinken" teil.

Dank vieler ehrenamtlicher Schwimmlehrer konnten die Kinder individuelle Lernfortschritte erzielen. Nun erhielten sie ihre Urkunden und konnten sich über erworbene Schwimmabzeichen freuen.

 
Helfeth alaaf...

... schallte Altweiber durch die Grundschule Hilfarth.

Mit einer bunten Feier im Foyer stimmten wir uns gemeinsam auf die Karnevalstage ein. Die Klassen hatten Beiträge einstudiert und animierten zum Mitmachen.
Frau Jenneßen und Frau Düdder führten als Fritz und Fratz durch das Programm.

weiter …